Anmelden
DE
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich
Direkt-Filiale Service-Telefon
03437 991-0
Unsere BLZ & BIC
BLZ86050200
BICSOLADES1GRM

Corona-Infos

Aktuelle Hinweise und Einschränkungen

Corona-Infos

Aktuelle Hinweise und Einschränkungen

  • SB-Service und Geldautomaten flächendeckend verfügbar
  • Ein Teil der Filialen wird vorübergehend geschlossen  
Aktuelles

Die Ausbreitung des Coronavirus lässt sich nur mit solidarischen und entschiedenen Maßnahmen verlangsamen. Die Sparkasse Muldental hat daher wichtige Vorsichtsmaßnahmen beschlossen.

Die elementare Grundversorgung mit Bargeld ist flächendeckend sichergestellt. Der persönliche Kundenservice sollte auf die zwingend notwendigen Beratungsgespräche beschränkt werden. Damit folgen wir den Empfehlungen zur Reduzierung der sozialen Kontakte.

Unsere Hinweise

Bargeld und Selbstbedienungs-Technik

Auch in der aktuellen Situation stellt die Sparkasse Muldental die elementare Grundversorgung mit zentralen Finanzdienstleistungen und Bargeld sicher. Die Geldautomaten und SB-Standorte stehen wie gewohnt zur Verfügung. Wir empfehlen, für tägliche Zahlungsvorgänge verstärkt das kontaktlose Bezahlen mit der SparkassenCard, Kreditkarte oder dem Smartphone zu nutzen. Kontaktlose Kartenzahlungen sind bis 25 € ohne PIN-Eingabe am Terminal, mobile Zahlungen mit Hilfe des Fingerabdrucks bzw. der Face ID am eigenen Smartphone - und damit unter besonders hygienischen Bedingungen möglich.

Filialen

  1. Wir bitten Kundinnen und Kunden aber um Verständnis, dass wir ab sofort einen Teil der Filial-Standorte schließen werden.
  2. Die SB-Bereiche, insbesondere die Geldautomaten, der geschlossenen Filialen bleiben weiterhin in Betrieb.
  3. Gleichzeitig verstärken wir unsere Kontaktmöglichkeiten in der Direkt-Filiale. Wir sind wie gewohnt über das Online-Banking, telefonisch oder per E-Mail erreichbar.
  4. Vielleicht lässt sich Ihr Anliegen auch direkt über unsere Online-Service-Center lösen? Die Service-Center in der Internet-Filiale bieten Ihnen eine Übersicht und Schnelleinstiege zu den häufigsten Service-Themen.

Diese Filialen bleiben aufgrund der gegenwärtigen Situation bis auf weiteres geschlossen:

  • Filiale Grimma-West
  • Filiale Trebsen
  • Filiale Machern
  • Filiale Wurzen-Nord
  • Filiale Hohburg

Folgende Filialen sind weiterhin für Sie geöffnet

Filiale Grimma

Straße des Friedens 25
04668 Grimma

Filiale Wurzen

Jacobsplatz 26-28
04808 Wurzen

Filiale Bad Lausick

August-Bebel-Straße 12a
04651 Bad Lausick

Filiale Brandis

Markt 5
04821 Brandis

Filiale Colditz

Markt 23/24
04680 Colditz

Filiale Mutzschen

Untere Hauptstraße 9
04668 Grimma

Filiale Naunhof

Markt 1
04683 Naunhof

Filiale Nerchau

Nerchauer Hauptstraße 15
04668 Grimma

Weiterführende Infos

Weiterführende Informationen

CORONAKRISE „DIE NERVEN BEHALTEN“
Corona und kein Ende? Eine sachliche Analyse und der Blick in die Vergangenheit zeigen, wie es nach dem Kursrutsch an den Aktienmärkten weitergehen könnte.
Jetzt lesen
CORONAVIRUS-UPDATE: FINANZMÄRKTE – BESONNENHEIT GEFRAGT
Die Deka-Volkswirte sehen die Wirtschaft vor einer weltweiten Rezession. Ähnlich tief wie zu Lehman-Zeiten, aber kürzer.
Anleger sollten trotzdem nicht die Nerven verlieren.
Jetzt lesen
Coronavirus: Deutschland wappnet sich –  Was auf Unternehmen und Sparer jetzt zukommt Jetzt lesen
Aktuelle Informationen der Sparkassen-Organisation Jetzt ansehen

Trends, Analysen und Nachrichten - alles was die Anleger-Welt bewegt

Jetzt lesen
"Corona und die Wirtschaft" – Informationen und Hinweise zur aktuellen Lage Jetzt lesen

Hinweise und Tipps fürs Online- und Mobile-Banking

Kontaktlos Bezahlen – mit der Sparkassen-Karte (Debitkarte), der Kreditkarte oder dem Smartphone Mehr dazu

Bestes Mobile-Banking mit der Sparkassen-App

Mehr dazu
Online- und Mobile-Banking – bequem und überall mit pushTAN   Mehr dazu
Sicherheitshinweise

Aktuelle Sicherheits­warnungen

Phishing-Mails unter dem Vorwand von Personalausfall durch das Coronavirus

Aktuell werden betrügerische E-Mails (Phishing-Mails) im Namen der Sparkassen verbreitet. Die E-Mails haben Betreffzeilen wie "Personalausfall wg. Schließungen von Schulen". Als Vorwand dient den Betrügern die Ausbreitung des Corona-Virus, die zu Schließungen von einzelnen Geschäftsstellen führe. Um den regulären Geschäftsbetrieb aufrechtzuerhalten, sollen Sie u. a. Ihre Daten aktualisieren und dazu eine betrügerische Web-Seite (Phishing-Seite) aufrufen. Dort werden Ihre Online-Banking-Zugangsdaten, Ihre Bankleitzahl und Ihre Mobilfunknummer erfragt. Zudem werden Sie aufgefordert, eine Kopie von der Vorder- sowie Rückseite Ihres Personalausweises bereitzustellen.

VORSICHT: Bitte geben Sie keine Daten auf den Phishing-Seiten ein und laden Sie keine Kopie Ihres Personalausweises hoch. Diese könnten von Betrügern z. B. für betrügerische Telefonanrufe bei Ihnen genutzt werden.

Vollständige Information lesen

 
 Cookie Branding
i