Anmelden
DE
Vorteile

Ihre Vorteile im Überblick

  • Die Sparkassen-Card zu Ihrem Giro­konto – auf Wunsch auch für Ihren Partner
  • Bequem und sicher bargeld­los bezahlen – kleine Beträge auch kontakt­los ohne PIN und Unter­schrift
  • Jeder­zeit an Bar­geld kommen – an über 25.000 Spar­kassen-Geld­automaten in Deutschland
  • Ab 20 Euro Einkaufs­wert auch bei REWE, Penny, ALDI SÜD, Toom und Netto Marken-Discount bis zu 200 Euro abheben
  • Welt­weit Geld abheben an allen Auto­maten mit Maestro-Symbol – oder bargeld­los bezahlen bei vielen Millionen Akzep­tanz­stellen
  • Pre­paid-Handys aufladen – ohne Zusatzkosten
  • Persönliche Wunsch-PIN wählen

Ihr nächster Schritt

Beantragen Sie Ihre Partner- oder Ersatz­karte online in nur wenigen Minuten.

Leistungen

Diese Leistungen sind drin

Kontaktlos bezahlen

  • Beträge bis 25 Euro kontaktlos ohne PIN und Unterschrift bezahlen
  • Zum Bezahlen einfach Karte ans Kassen­terminal halten
  • Hohe und bewährte Sicherheits­standards zu Ihrem Schutz
  • Bezahlen Sie mit Ihrer Sparkassen-Card kontaktlos direkt vom Giro­konto (girocard kontaktlos) oder im Prepaid-Verfahren (girogo)

Vorteile nutzen

  • Bezahlen Sie bequem kontaktlos durch einfaches Vorhalten Ihrer Sparkassen-Card an das Bezahlterminal (das Stecken der Karte ist nicht erforderlich).
  • Kontaktlos-Zahlungen dauern weniger als eine Sekunde, das verkürzt spürbar den Bezahlvorgang und die Wartezeiten an der Kasse.
  • Bei Beträgen bis 25 Euro brauchen Sie Ihre PIN nicht einzugeben.
  • Außerdem bezahlen Sie hygienischer als mit Bargeld, da Sie Ihre Sparkassen-Card nicht aus der Hand geben.

Wenn Sie dieses Symbol auf Ihrer Sparkassen-Card sehen, können Sie das  Kontaktlos-Verfahren nutzen.

Einfach zu merken: Ihre Wunsch-PIN

Wechseln Sie kosten­frei an allen Geld­auto­maten der Spar­kassen oder Landes­banken auf Ihre eigene vier- bis sechs­stellige Wunsch-PIN. Folgen Sie einfach der Anleitung auf dem Bild­schirm des Auto­maten.

Sicherheit für Jugendliche

Der Geld­Karte-Chip ist mit einem Jugend­schutz-Merkmal aus­gestattet: Erst bei Voll­jährigkeit können Jugend­liche un­ein­ge­schränkt über Waren an Auto­maten und im Inter­net verfügen.

Sicherheitstipps

Für Ihre Sicherheit

Wichtige Tipps für PIN und Sparkassen-Card

  • Bewahren Sie Karte und PIN nie zusammen auf.
  • Geben Sie Karte und PIN nicht an Dritte weiter.
  • Mit­arbeiter der Sparkasse Muldental oder beauf­tragte Dienst­leister werden von Ihnen niemals die PIN erfragen – weder mündlich noch schriftlich, telefonisch oder per E-Mail.
  • Bei Verlust oder Dieb­stahl der Karte oder Karten­daten lassen Sie sofort die Karte sperren und erstatten Sie umgehend Anzeige bei der Polizei. Den bundes­einheit­lichen Sperr-Notruf erreichen Sie unter der 116 116.

 

Wählen Sie eine sichere Wunsch-PIN

  • Ihre neue PIN sollte sich nicht auf Sie oder eine Ihnen bekannte Person beziehen – zum Beispiel in Form von Geburts­daten.
  • Wählen Sie keine PIN, die leicht zu erraten ist.
  • Denken Sie sich eine PIN aus, die Sie nicht bereits für andere Zwecke nutzen.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Datenschutz.

Auslandsnutzung

Sie planen eine Reise außerhalb Europas?

  • Zum Schutz vor Kartenbetrug bestehen in außereuropäischen Ländern möglicherweise Einschränkungen für das Abheben von Bargeld mit der SparkassenCard.
  • Sollten Sie während Ihres Aufenthaltes im außereuropäischen Ausland Fragen zum Bargeldbezug mit der SparkassenCard haben, steht Ihnen ein Service-Team unter der Telefonnummer +49 116 116 und
    +49 30 4050 4050 gern zur Verfügung.
  • Unter diesen Nummern können Sie Ihre Karte bei Verlust auch sperren lassen.
  • Tipp: sprechen Sie am besten im Vorfeld mit Ihrem Berater.
  • Zum Schutz vor Kartenbetrug bestehen in außereuropäischen Ländern möglicherweise Einschränkungen für das Abheben von Bargeld mit der SparkassenCard.
  • Sollten Sie während Ihres Aufenthaltes im außereuropäischen Ausland Fragen zum Bargeldbezug mit der SparkassenCard haben, steht Ihnen ein Service-Team unter der Telefonnummer +49 116 116 und
    +49 30 4050 4050 gern zur Verfügung.
  • Unter diesen Nummern können Sie Ihre Karte bei Verlust auch sperren lassen.
  • Tipp: sprechen Sie am besten im Vorfeld mit Ihrem Berater.

Zahlen im Ausland

Informieren Sie sich, welches Zahlungs­­mittel für welches Land am besten geeignet ist.

Cookie Branding
i