Anmelden
DE
Vorteile

Ihre Vorteile

  • Förder­darlehen zu niedrigen Zins­sätzen
  • Je nach Programm bis zu 27.500 Euro Tilgungs­zuschuss möglich
  • Flexibel kombinierbar mit anderen Förder­mitteln
  • Lange Lauf­zeiten und tilgungs­freie Anlaufjahre
Ihr nächster Schritt

Verschaffen Sie sich einen ersten Überblick. Ihr Berater informiert Sie gerne im Detail über die Förderprogramme und Ihre Möglichkeiten. Vereinbaren Sie einfach einen Termin.

Förderungen

Ihre Förder­möglichkeiten

Energieeffizient Bauen

Das KfW-Programm „Energie­effizient Bauen“ unterstützt Sie mit langfristig gesicherten niedrigen Raten.

Gefördert wird die Errichtung oder der Erst­erwerb von Wohn­gebäuden gemäß energetischem Standard eines KfW-Effizienz­hauses oder Passiv­hauses. Dabei gilt: je effizienter das Gebäude, desto höher die Förderung.

Der KfW-Finanzierungs­anteil beträgt maximal 100.000 Euro je Wohn­einheit. Der Tilgungs­zuschuss erreicht je nach Effizienz­haus-Niveau bis zu 15 Prozent (15.000 Euro).

Energieeffizient Sanieren

Sanieren Sie Ihre Wohn­immobilie energetisch, sparen Sie Energie­kosten und schonen Sie gleichzeitig die Umwelt.

Gefördert werden Maßnahmen zur Verringerung des Energie­bedarfs von selbst genutzten und vermieteten Wohn­gebäuden mit Bau­antrag oder Bau­anzeige vor dem 1. Februar 2002.

Der KfW-Finanzierungs­anteil beträgt maximal 100.000 Euro pro Wohneinheit und der Tilgungs­zuschuss bis zu 27.500 Euro.

Einzelmaßnahmen

Wenn Sie keinen KfW-Effizienz­haus-Standard anstreben, fördert die KfW auch Einzel­maßnahmen wie:

  • Wärme­dämmung von Wänden, Dachflächen, Keller- und Geschoss­decken
  • Erneuerung der Fenster und Außen­türen
  • Erneuerung oder Optimierung der Heizungs­anlage
  • Erneuerung oder Einbau einer Lüftungs­anlage

Sie erhalten ab sofort auch für energie­effiziente Einzel­maßnahmen beim Sanieren einen Tilgungs­zuschuss von 7,5 Prozent, für das Heizungs- und Lüftungs­paket 12,5 Prozent.

Altersgerecht Umbauen

Schaffen Sie über Moderni­sierungs­maßnahmen eine neue Wohl­fühlatmo­sphäre und erfüllen Sie sich den Traum vom „Schöner Wohnen“ mit Mitteln aus dem KfW-Programm „Alters­gerecht Umbauen“. Dabei werden Maßnahmen, die Barrieren reduzieren und Ihren Wohn­komfort erhöhen unterstützt.

Beispiele dafür sind:

  • Badumbau,
  • Eingangsbereich und Wohnungs­zugang,
  • Überwindung von Treppen und Stufen,
  • Bedienelemente und Hilfs­systeme,
  • Einbruchsschutzmaßnahmen.

Sie erhalten bis zu 50.000 Euro Kredit für jede Wohneinheit oder bis zu 6.250 Euro Investitions­zuschuss.

Kauf oder Neubau von Wohneigentum

Sparen Sie Geld und finanzieren Sie Ihre eigenen vier Wände mit dem „KfW-Wohn­eigentums­programm“. Dabei wird der Bau oder Kauf von selbst genutztem Wohn­eigentum unterstützt. Der KfW-Finanzierungs­anteil beträgt bis zu 50.000 Euro.

Ihr nächster Schritt

Ihr Berater informiert Sie gerne im Detail über die Förder­programme und Ihre Möglichkeiten. Vereinbaren Sie einfach einen Termin.

Förderungen

Ihre Förder­möglichkeiten

Energieeffizient Bauen

Das KfW-Programm „Energie­effizient Bauen“ unterstützt Sie mit langfristig gesicherten niedrigen Raten.

Gefördert wird die Errichtung oder der Erst­erwerb von Wohn­gebäuden gemäß energetischem Standard eines KfW-Effizienz­hauses oder Passiv­hauses. Dabei gilt: je effizienter das Gebäude, desto höher die Förderung.

Der KfW-Finanzierungs­anteil beträgt maximal 100.000 Euro je Wohn­einheit. Der Tilgungs­zuschuss erreicht je nach Effizienz­haus-Niveau bis zu 15 Prozent (15.000 Euro).

Energieeffizient Sanieren

Sanieren Sie Ihre Wohn­immobilie energetisch, sparen Sie Energie­kosten und schonen Sie gleich­zeitig die Umwelt.

Gefördert werden Maßnahmen zur Verringerung des Energie­bedarfs von selbst genutzten und vermieteten Wohn­gebäuden mit Bau­antrag oder Bau­anzeige vor dem 1. Februar 2002.

Der KfW-Finanzierungs­anteil beträgt maximal 100.000 Euro pro Wohneinheit und der Tilgungs­zuschuss bis zu 27.500 Euro.

Einzelmaßnahmen

Wenn Sie keinen KfW-Effizienz­haus-Standard anstreben, fördert die KfW auch Einzel­maßnahmen wie:

  • Wärme­dämmung von Wänden, Dachflächen, Keller- und Geschoss­decken
  • Erneuerung der Fenster und Außen­türen
  • Erneuerung oder Optimierung der Heizungs­anlage
  • Erneuerung oder Einbau einer Lüftungs­anlage

Sie erhalten ab sofort auch für energie­effiziente Einzel­maßnahmen beim Sanieren einen Tilgungs­zuschuss von 7,5 Prozent, für das Heizungs- und Lüftungs­paket 12,5 Prozent.

Altersgerecht Umbauen

Schaffen Sie über Moderni­sierungs­maßnahmen eine neue Wohl­fühlatmo­sphäre und erfüllen Sie sich den Traum vom „Schöner Wohnen“ mit Mitteln aus dem KfW-Programm „Alters­gerecht Umbauen“. Dabei werden Maßnahmen, die Barrieren reduzieren und Ihren Wohn­komfort erhöhen unterstützt.

Beispiele dafür sind:

  • Badumbau,
  • Eingangsbereich und Wohnungs­zugang,
  • Überwindung von Treppen und Stufen,
  • Bedienelemente und Hilfs­systeme,
  • Einbruchsschutzmaßnahmen.

Sie erhalten bis zu 50.000 Euro Kredit für jede Wohneinheit oder bis zu 6.250 Euro Investitions­zuschuss.

Kauf oder Neubau von Wohneigentum

Sparen Sie Geld und finanzieren Sie Ihre eigenen vier Wände mit dem „KfW-Wohn­eigentums­programm“. Dabei wird der Bau oder Kauf von selbst genutztem Wohn­eigentum unterstützt. Der KfW-Finanzierungs­anteil beträgt bis zu 50.000 Euro.

Ihr nächster Schritt

Ihr Berater informiert Sie gerne im Detail über die Förder­programme und Ihre Möglichkeiten. Vereinbaren Sie einfach einen Termin.

Cookie Branding
i